Bündnis Junge Ärzte unterstützt Match4Healthcare

Das Bündnis Junge Ärzte unterstützt die Initiative Match4Healthcare, auf der Helfende (Medizinstudierende, Pflegestudierende, Sanitäter, Laborassistenten) mit Hilfesuchenden (Krankenhäuser, Labore, Arztpraxen, Gesundheitsämter) unkompliziert, schnell und effizient vernetzt werden. 

Einrichtungen ohne direkten Bezug zu Universitätskliniken wie städtische/periphere Krankenhäuser, Pflegeheime, Pflegedienste oder Arztpraxen haben es oftmals schwer, passende Helfende zu erreichen. Auch weitere Gesundheitsberufe sind bisher nur begrenzt als Helfende einbezogen.

Berufsgruppenübergreifend, von Medizinstudierenden bis Laborassistent, Einrichtungsübergreifend, von Krankenhaus bis Pflegeheim, Grenzüberschreitend von Deutschland bis Österreich!

Mehr auf www.match4healthcare.de

Um die unsere Webseite optimal gestalten zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erfahren Sie hier

Checkbox kommt...