Clara Matthiessen (Junge DGIM) nahm als Vertreterin des Bündnis Junge Ärzte an der Podiumsdiskussion "Wie viel Geld darf mit Gesundheit verdient werden?" am 20.08.2021 teil

„Man kann mit Weiterbildung kein Geld verdienen, daher ist es in den meisten Krankenhäusern ein lästiges Beiwerk" sagte Frau Dr. Matthiesen unter anderem.Es muss daher [...] als Faktor mit einberechnet werden. Ansonsten kann man die gesundheitliche Versorgung, wie sie in Deutschland momentan ist, nicht aufrecht erhalten.“ Lesen Sie hier den Bericht der Ärztezeitung.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info