Sprecher

Max Tischler

Facharzt für Dermatologie 

max.tischlerbuendnisjungeaerzte.org 

Jahrgang 1988, Facharzt für Dermatologie bei den Hautärzten am Markt in Dortmund, einer großen dermatologischen Gemeinschaftspraxis in der Dortmunder Innenstadt, und seit November 2019 Sprecher des Bündnis Junge Ärzte (BJÄ). Zuvor hat er ein Jahr in der chirurgischen Weiterbildung bei einem grundversorgenden Krankenhaus in der Schweiz absolviert. Studiert hat er in Gießen mit Auslandsaufenthalten in Italien und der Schweiz. Bereits seit 2016 engagiert sich Max Tischler in der ärztlichen Berufspolitik: Im Arbeitskreis Junge Ärzte der Ärztekammer Westfalen-Lippe als stv. Vorsitzender und im Hartmannbund ist er seit Ende 2016, im Bündnis Junge Ärzte und bei JuDerm seit Mai 2018 aktiv. Seit Frühjahr 2021 ist er zusätzlich als Medical Director bei OnlineDoctzor aktiv, einem Start-Up welches eine asynchrone Teledermatologie-Lösung bereitstellt. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Digitalisierung, die ärztlichen Arbeitsbedingungen sowie die sektorenübergreifende Versorgung. 

Clara Matthiessen

Ärztin in Weiterbildung Innere Medizin

clara.matthiessenbuendnisjungeaerzte.org

Clara Matthiessen ist im 4. Weiterbildungsjahr zum Facharzt für Innere Medizin und ist seit 2018 im Bündnis Junge Ärzte aktiv. Sie ist dort Vertreterin der Jungen DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin), bei der sie ebenfalls seit 2018 aktiv mitwirkt. Clara Matthiessen ist an der dänischen Grenze in Norddeutschland aufgewachsen und hat dort die dänische Schule besucht, weshalb sie dann auch in Kopenhagen (Dänemark) Medizin studiert und ein Jahr als Assistenzärztin gearbeitet hat. Nach der Rückkehr nach Deutschland hat sie zunächst an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin in der Umweltepidemiologie promoviert (dr. med.) und dann Ende 2017 mit der Facharztweiterbildung Innere Medizin in Berlin begonnen. Sie hat zudem berufsbegleitend den Masterstudiengang Public Health an der Heinrich-Heine-Universität besucht und das Studium, M.Sc. Public Health, Anfang 2021 abgeschlossen. 

Privat lebt Clara Matthiessen in Berlin, ist aktuell in Elternzeit und wird im Februar 2022 ihre Facharztweiterbildung fortsetzen.  

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Mehr Info